Beitritt Kletterfachverband Bayern e. V. | Oktober 2017

DAV Donauwörth tritt dem Kletterfachverband Bayern e.V. bei

BEI DER URKUNDENÜBERGABE IN DER KLETTERHALLE DONAUWÖRTH HERRSCHTE GROSSE FREUDE

Roland Pickhard, der Vertreter des Bayerischen Landessportverbandes im Landkreis Donau-Ries zeigte sich erfreut darüber, dass mit 55 motivierten Kletterern die neue Klettersparte gebildet werden konnte. Pickhard betonte, dass gerade die leistungsorientierte Jugendförderung ein zentrales Anliegen des BLSV sei und der Kletter- und Bouldersport auch im Landessportverband zunehmend an Bedeutung gewinne.

Werner Felkl, der 1. Vorsitzende der Sektion Donauwörth begrüßte, dass die Aufnahme im Kletterfachverband Bayern zur Bildung der Sport- und Wettkampfkletter-Abteilung der Sektion Donauwörth innerhalb des BLSV geführt habe. Dies biete im Verein, der aktuell 3.300 Mitglieder zählt, gezielte Fördermöglichkeiten für talentierte Kletterer der gesamten Region.

Sportklettern wird in Tokyo 2020 olympisch. Dies sei für den DAV und für die Solidargemeinschaft aller Sektionen Auftrag und Chance zugleich, so Felkl.

Link zum Bericht des Kletterfachverbandes

kletterfachverband.de

blsv starr