Tour des Monats

Bisherige Berichte

Klettersteigkurs 2013

Klettersteigkurs ?

Und bei manchem hat es „Klick“ gemacht...

P7060090

P7070109 Klettersteiggehen ist trendy. Andererseits spricht die Unfallstatistik für sich. Kursziel war es, die besonderen Risiken auf Klettersteigen offensiv anzusprechen. Der Theorieteil war darauf ausgerichtet, Bewusstsein für die Ernsthaftigkeit alpiner Klettersteigunternehmungen zu schüren. Es wurde aufgezeigt, wie präventives Risikomanagement in Form von angemessener Tourenauswahl und solider Tourenplanung konkret wird.

Im alpinen Praxisteil machte der Kurs im Klettersteigpark Hinteres Pitztal Station. Die Devise lautete: Vom Einfachen zum Schweren. Die eher kurzen Klettersteigpassagen bieten das perfekte Übungsgelände, um auf der Schwierigkeitsskala die individuelle Wohlfühlzone ausloten zu können.

Auf der Taschachalm bezog der Kurs Quartier. Das Team auf der Alm ist überaus freundlich, die Verpfegung ist super, die Zimmerlager sind tipp-topp, das Preis/Leistungs-Verhältnis ist voll okay.

Am zweiten Tag wurde der Klettersteig an der Wankspitze/Mieminger Kette begangen. Der Steig wartet mit moderaten Schwierigkeiten (B/C) auf, ist aber absolut alpin – ein Tipp für alle, die abseits vom allgemeinen Trubel Klettersteigerfahrung sammeln möchten.