Tour des Monats

Bisherige Berichte

Tour des Monats - Februar 2016

Hinter dem Pistenrand geht es weiter
Schönkahler

 Schönkahler0 2

Schneeschuhtouren eröffnen Nichtskifahrern die winterliche Variante zum sommerlichen Bergwandern.

Der Schönkahler im Tannheimertal gilt als unproblematische Schneeschuhtour. - Die Orientierung ist einfach. Die Route ist nur äußerst selten lawinengefährdet. Es geht hier viel durch den Wald und oft auch flach dahin; ein Gelände, das Skitourengeher nicht besonders mögen. Für uns Schneeschuhgeher war die Tour jedoch ein toller Saisoneinstieg.

Startpunkt war das Berghotel Zugspitzblick oberhalb von Zöblen.

Schönkahler2

Das Dahinstapfen wirkte beruhigend auf Geist und Seele.

Am Morgen hieß es: Alle Reißverschlüsse zu. Von Süden pfiff der Föhn über die Berge. Aber es muss ja gar nicht immer der pure weiß-blaue Winterzauber sein. Der Wind sorgte für Stimmung. Wie immer kommt es ganz auf die Wahrnehmung an. - Die Winterzeit hat was. Keine Ahnung, warum so viele davon träumen, im Winter in die Tropen zu flüchten.

Schönkahler1

Mittags klarte es auf - ein dickes Lob an die Wetterfrösche, die wieder einmal richtig lagen! Im Windschatten des Gipfels faden wir unseren Platz an Sonne, einen Logenplatz mit großartiger Aussicht.

Schönkahler4

Es folgte ein knieschonender Abstieg. Die Schneedecke passte. Wir stiegen wie auf einem dünnen Federbett ab. Für den Moment hinterließen wir im Schnee unsere vergänglichen Spuren, aber wir kommen wieder, um neue zu machen.

Info:
Die Tour des Monats wird turnusmäßig über einen E-Mail-Newsletter angekündigt.
Möchten Sie in die Mailing-Liste aufgenommen werden? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!