• 0906/8446 | DO 20.00 - 21.30 UHR

Wildkatzenprojekt

Beteiligung unserer Sektion

Wir beteiligen uns ab 2015 am "Wildkatzenprojekt" des Bayerisches Staatsministerium für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Zusammenarbeit mit der Kreisgruppe Donau-Ries BUND Naturschutz in Bayern e.V..

Ziel

Ziel ist es u. a. die Verbreitung der Wildkatze zu kartieren.

Hierzu werden Lockstöcke ausgebracht, die dann 6-12 Wochen lang einmal pro Woche auf Haare untersucht werden. Gefundene Haare werden zur Untersuchung eingeschickt. Die optimale Zeit ist Winter und Frühjahr. Die Tiere verlieren in dem Zeitraum leicht Haare und reagieren am besten auf den Lockstoff.

Teilnahme

Sieben Mitglieder unserer Sektion haben das Projekt im Frühjahr 2015 im Donauwörther Stadtwald, im Bundesforst bei Donauwörth und im Forstrevier Wörnitzstein unterstützt.

Vielen Dank für das Engagement.

Die Ergebnisse werden vorraussichtlich im Herbst 2015 vorliegen.

Ausstellung im Landratsamt Donau-Ries

Vom 12. Mai bis 19. Juni 2015 kann im Landratsamt Donauwörth die Ausstellung zum Thema Wildkatzen des Bund Naturschutzes besucht werden.

►Weiterlesen

foto ausstellungseroeffnung wildkatze

Weiterführende Berichte

Weitere Infos

Gustav Dinger