+++ GESCHÄFTSSTELLE UND KLETTERHALLE SIND WIEDER GEÖFFNET +++ TOURENTEILNEHMER WERDEN INDIVIDUELL INFORMIERT +++ EINIGE WIEDERKEHRENDEN TERMINE BLEIBEN NOCH ABGESAGT (SIEHE KALENDER) +++ Bleibe gesund! +++

Berichte

Tourenbus 2020

Voll Abgefahren

Bild01

Haltung zeigen

Der Tourenbus ist ein Aktionstag, der als symbolischer Beitrag zum Klimaschutz verstanden werden soll. Auf dem Weg in die Berge lässt sich CO2 einsparen, wenn Autos zu Hause stehen bleiben. Ein vollbesetzter Reisebus gilt als das Verkehrsmittel mit unschlagbar günstigem Pro-Kopf-Energieverbrauch. Dazu ist der Bus stressfrei, flexibel und kostengünstig. Letzteres wird klar, wenn man statt nur die Spritkosten zu teilen, die realen Fahrkosten mit dem Auto zu Grunde legt.

Potzblitz

Für Samstagmittag war das Eintreffen einer Kaltfront prophezeit. Der Wetterumschwung sollte kräftige Gewitterschauer mit sich bringen. Wir stellten uns auf den Wetterbericht ein.

Der Tourenbus startete mit 45 Personen an Bord zum Tegernsee. – Die meisten Teilnehmer fuhren nicht zum ersten Mal mit. das Gruppenerlebnis Tourenbus verbindet.

Gegenüber corona-bedingten Null-Optionen sind vertretbare Alternativen nicht ganz so einfach umzusetzen. Wie alles in dieser Zeit, ist es eine Frage der Abwägung. Nach langer alpiner Abstinenz riskierten wir mit Blick auf die aktuell bestehenden Freiheitsgrade und bei disziplinierter Einhaltung der Hygieneregeln, etwas Fahrt aufzunehmen.

Der Tag begann sonnig. Um die Mittagszeit zog es zu, Wind kam auf. Als gegen 15:00 der erwartete Dauerregen einsetzte,hatten viele Grund zum Feixen. Gutes Timing erspart das Regenzeug..

Aussteigen, um aufzusteigen. Zum Hineinschnuppern in die Tegerseer Berge bot die Sektion 5 geführte Touren an.

Bild04

Trubel in den Bayerischen Voralpen?

Kaum zu glauben, dass wir den ganzen Tag fast allein unterwegs waren

Mit dem Alter ist man genussfähiger auf Tour. Wetterbedingt zog die Speisekarte teils mehr als der Gipfel.

Bild02c

 

Bild3

Einfach weit schauen; Bergwandern erweitert den Horizont.

Der Club der stillen Tüfftler hatte im Stil des Postzugraubs von England geplant. Zum Absetzen aber auch das Aufgabeln der Gruppen fuhr der Bus verschiedene Zielpunkte an. Alles klappte reibungslos.

Allen, die sich in den Tourenbus einstiegen, sei herzlichst gedankt!