Berichte

Update MountainbikeInitiative Donauwörth

Jetzt gibt es wieder ein Lebenszeichen von uns. Was passierte in den letzten Monaten außer dass die neue Saison begann?


Kurzvorstellung MBID

Im November 2017 gründete sich die MBID – MountainbikeInitiative Donauwörth –  aus den Mitgliedern der Mountainbike-Sparte der DAV Sektion Donauwörth sowie passionierten Bikern aus Donauwörth und Umgebung.

Die gemeinsamen Ziele sind:

  • offizielles MTB-Wegenetz im Stadtwald Donauwörth
  • Pumptrack im Sportzentrum Stauferpark

Nachdem wir im Workshop einen Vorschlag für einen runden Tisch erarbeitet hatten, gab es interne Umbesetzungen und Neuverteilungen in der Zuständigkeit.

Jetzt sind wir wieder mit Dampf dabei.

Am 10.05.2019 fand eine Ortsbegehung mit Vertretern der unteren Naturschutzbehörde und dem Stadtförster statt. Das Ergebnis ist noch nicht all zu konkret, aber dafür ist jetzt ein zielführender Fahrplan geschmiedet. Unsere Wegetüftler sind dabei, Trails weiter rauszufuchsen.

Wir wissen, dass es sich ganz schön zieht, aber die Rahmenbedingungen im Donauwörther Stadtwald sind komplex. In einem sehr konstruktiven Gespräch erläuterte uns Herrn Fürst, dass besonders schützenswerte Lebensraumtypen unberührt bleiben müssen. Herr Fürst appelierte, den "Vogelhaus-Trail" sowie der "Solar-Trail" nicht zu befahren.

Bitte weitersagen: Vogelhaus-Trail und Solar-Trail nicht mehr befahren!

In Erwartung einer zielorientierten Kooperation, gehen wir in Vorlage.

Sprecht die Leute an, die dort fahren. Wir wollen als Multiplikatoren wirken und mithelfen, dass eine Kanalisierung gelingt. Wir planen, dort oben Hinweisschilder aufzuhängen.

Sollte jemand jetzt nicht mehr wissen, wo er fahren soll, dann wende Dich bitte an uns. Wir zeigen Dir Alternativen

Darüber hinaus planen wir demnächst eine gemeinsame Ausfahrt und freuen uns auf Euch.

Quelle

Bericht und Foto: Facebook-Fanseite der MBID, MountainbikeInitiative Donauwörth, 19.05.2019, bearbeitet und ergänzt durch die Onlineredaktion des DAV Donauwörths